Wappen des Freistaats Bayern

Seminare im Jahr 2018

Zurück

Interkulturelles Kompetenztraining

Beschreibung:

Viele Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter haben in ihrer Arbeit regelmäßig mit Menschen aus anderen Kulturen zu tun.

Ziel des Seminars ist es, für die Bedeutung kultureller Unterschiede zu sensibilisieren. Im Seminar werden keine Patentrezepte vermittelt. Vielmehr sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzt werden, ihr Verhaltensrepertoire in kulturellen Überschneidungssituationen zu erweitern, um gleichzeitig bürgerfreundlich und effizient handeln zu können. Gemeinsam sollen Möglichkeiten erarbeitet werden, wie kulturelle Schranken überwunden werden können.

Inhaltsübersicht

· der Einfluss des kulturellen Hintergrundes auf menschliches Erleben und Verhalten

· Umgang mit Stereotypen

· Was ist typisch Deutsch? - deutsche Kulturstandards

· Was ist typisch anders? - Kulturstandards ausgewählter Länder aus deutscher Perspektive


Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Menschen anderer Kulturen Kontakt haben

Hinweis: Eigene schwierige Fallsituationen im Kontakt mit Menschen mit fremdkulturellem Hintergrund können zum Seminar mitgebracht werden.

Freie Termine:

Hier erscheint die Anzahl der tatsächlichen freien Plätze, die an uns zurück- oder noch nicht vergeben worden sind.
Auch für Seminare mit *-Angabe können Sie sich noch anmelden. Eine Zusage ist jedoch ressortabhängig und kann nicht garantiert werden.
Zeitraum Bemerkungen Seminarnummer Ort Freie Plätze Anmeldelink
Für Inhouseseminare werden keine Termine angezeigt