Wappen des Freistaats Bayern

Seminare im Jahr 2018

Zurück

Konflikte und Konfliktbewältigung aus rechtlicher und sozialwissenschaftlicher Perspektive

Beschreibung:

Konflikte sind ein elementarer Bestandteil des Führungsgeschehens. Um erfolgreich die Führungsaufgaben zu bewältigen, bedarf es deswegen eines kompetenten Konfliktmanagements, damit die entstehenden Spannungen nicht zerstörerische, sondern innovative Energien freisetzen.

In diesem Seminar sollen deswegen Impulse zur Konfliktbewältigung und zur Weiterentwicklung der eigenen Konfliktfähigkeit gegeben werden.

Das Konfliktgeschehen wird unter dem Aspekt der Komplexität gesehen, dem durch eine mehrperspektivische Analyse Rechnung getragen wird.

Um die rechtliche wie auch die sozialwissenschaftliche Perspektive herauszuarbeiten, wird das Seminar im Teamteaching von zwei Referenten gestaltet.

Inhaltsübersicht

· Konfliktursachen

· Konfliktanalyse

· Konfliktbewältigungsstrategien

· Transaktionsanalyse und Konfliktbewältigung

· Rechtsfolgen von Konflikten für die beteiligten Mitarbeiter

· Darstellung der Sanktionsmöglichkeiten in Abhängigkeit vom Status der Mitarbeiter (Beschäftigte bzw. Beamte) unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung


Zielgruppe: Führungskräfte, die entsprechende Erfahrungen gemacht haben und sowohl an einer Nachbearbeitung als auch an einer Erarbeitung möglicher zukünftiger Bewältigungsmöglichkeiten interessiert sind

Hinweis:

Freie Termine:

Hier erscheint die Anzahl der tatsächlichen freien Plätze, die an uns zurück- oder noch nicht vergeben worden sind.
Auch für Seminare mit *-Angabe können Sie sich noch anmelden. Eine Zusage ist jedoch ressortabhängig und kann nicht garantiert werden.
Zeitraum Bemerkungen Seminarnummer Ort Freie Plätze Anmeldelink
17.01.2018 - 19.01.2018 2018004 Hof -