Wappen des Freistaats Bayern
speiseplan

Verpflegung in Mensa und Cafeteria

Im zentralen Mensagebäude stehen die Verpflegungseinrichtungen

zur Verfügung.

 

- Öffnungszeiten von Mensa und Cafeteria

- Hinweise zum Betrieb der Mensa

- Bargeldlose Zahlung in der Mensa

- Betriebsferien der Mensa und der Cafeteria

- Selbstverpflegung in Gemeinschaftsküchen

- Fragen, Anregungen und Kritik

 

Öffnungszeiten von Mensa und Cafeteria D'Angelo

An den Tagen mit allgemeinem Studienbetrieb sind Mensa und Cafeteria zu folgenden Zeiten geöffnet:

Öffnungszeiten
Mensa montags bis donnerstags07:00 Uhr bis 14:15 Uhr
freitags07:00 Uhr bis 13:45 Uhr
Cafeteria mit Bierstube
montags bis donnerstags11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
freitags

11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Mensa Ausgabe

Hinweise zum Betrieb der Mensa

Mit der Bewirtschaftung der Mensa durch das Studentenwerk Oberfranken ist eine preisgünstige Mittagsverpflegung sichergestellt. Qualitativ orientieren sich die Speisepläne an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Der Speiseplan für die Mensa mit Pastatheke ist auf der Homepage des Studentenwerks Oberfranken auf der Seite für den Standort Hof wochenweise veröffentlicht.
(Bitte beachten: Mit der auf den Studentenwerksseiten genannten "Cafeteria" ist die Verpflegungseinrichtung der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof am Alfons-Goppel-Platz gemeint; nicht die Cafeteria D´Angelo.)

Ein Info-Bildschirm vor der Speisenausgabetheke mit Beschreibung und Bildern zum aktuellen Tagesangebot hilft bei der Auswahl.

Das Wochenangebot wird auch durch Aushang in der Mensa und an der INFOTAFEL Verpflegungsbetriebe vor der Bibliothek bekannt gegeben.

In der Mensa wird Komponenten-Wahl-Essen angeboten. Jeder Gast stellt sich sein Menü im "Free-Flow-System" selbst zusammen. Das heißt: Es werden die Stationen mit den gewünschten Komponenten einzeln in beliebiger Reihenfolge angelaufen. Durch dieses Ausgabesystem ist sichergestellt, dass jeder Gast sein individuelles Wunschgericht nach Lust, Laune und Hunger zusammenstellen kann. Sowohl vegetarische als auch Gerichte mit Fleisch sind hierbei im Angebot, erweitert um täglich zwei Nudelgerichte in verschiedenen Portionsgrößen (und Preisklassen) an der Pastatheke. Die Auswahl wird durch Vitaminträger wie Obst, Gemüse und Salate, den es auch von einer Salatbar gibt, ergänzt. Täglich frische Milchprodukte in Form von Desserts werden ebenfalls angeboten und runden den Speiseplan ab.

Bargeldlose Zahlung in der Mensa

Zur Verkürzung der Wartezeiten an den Kassen in der Mensa ist für Frühstück, Mittags- und Pausenverpflegung nur die bargeldlose Bezahlung mit Chipkarten möglich. Eine Ausnahme besteht für die Teilnehmer an unseren Fortbildungsveranstaltungen, für die ein Gutscheinsystem eingerichtet ist.
Nachdem die Mensa sowohl

zur Verfügung steht, sind verschiedene Chipkarten und auch unterschiedliche - auf den Chipkarten gespeicherte Preisgruppen - zu nutzen.
Welche Chipkarte jeweils die zutreffende ist und wo diese zu welchen Bedingungen erhältlich ist, kann aus der Übersicht der Nutzergruppen entnommen werden.

Weitere Informationen zur bargeldlosen Zahlung in der Mensa erhalten Sie hier.

Jeder Fortbildungsteilnehmer erhält bei der Anreise zusammen mit den Seminarunterlagen noch Hinweise zum Gutscheinsystem.

sommer

Betriebsferien der Mensa und der Cafeteria D'Angelo

Betriebsferien Mensa:

Winterurlaub 2018/2019: 21. Dezember 2018 bis 4. Januar 2019

Betriebsferien Cafeteria D'Angelo:

Winterurlaub 2018/2019: 24. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019

Die Mensa und die Cafeteria sind auch am 2. November 2018 geschlossen.

Fragen, Anregungen und Kritik

... aus konkretem Anlass sollten unmittelbar mit dem verantwortlichen Küchenleiter/Pächter unserer jeweiligen Verpflegungseinrichtung geklärt werden. Im Foyer des Mensagebäudes liegt ein Buch auf, in das Lob, Anregungen und Kritik zum Mensabetrieb eingetragen werden können.

Ansprechpartner

Jürgen Geyer, Tel. 09281 409-254

 

Selbstverpflegung in den Gemeinschaftsküchen

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Selbstverpflegung in den Gemeinschaftsküchen der Wohnanlagen.