Wappen des Freistaats Bayern

Seminare im Jahr 2022

Die Präsenzseminare der Qualifizierungsoffensive II sind vorerst bis Ende Januar 2022 abgesagt.

Zurück

Aktiver Umgang mit Dauerbelastung und Stress

Beschreibung:
Belastung und Druck nehmen in vielen beruflichen Bereichen kontinuierlich zu. Termindruck, personelle Engpässe und erhöhte Anforderungen sind oft keine temporär begrenzten Erscheinungen mehr sondern zum Dauerzustand geworden. Erwartungshaltungen bestehen von Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern und der "Kundschaft". Zu hohe Dauerbelastungen können gesundheitliche Auswirkungen haben und die Qualität der Leistungen nimmt ab.
Entspannung und Ausgleich sind wichtig, lösen die Situation jedoch meist nicht. Deshalb geht es in diesem Seminar im Schwerpunkt um die Analyse der eigenen Situation im beruflichen Umfeld und die Identifikation von Problemen, die aktiv angegangen und verändert werden können. Selbstreflexion, entlastende Kommunikationsstrategien und kollegialer Austausch über Handlungsmöglichkeiten sind wesentliche Bestandteile der Veranstaltung.

Inhaltsübersicht

* gruppendynamische Prozesse
* Rollenverständnis und Erwartungshaltung
* Elemente der Resilienz
* entlastende Kommunikation und Handlungsmöglichkeiten

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Hinweis:

Freie Termine:

Hier erscheint die Anzahl der tatsächlichen freien Plätze, die an uns zurück- oder noch nicht vergeben worden sind.
Auch für Seminare mit *-Angabe können Sie sich noch anmelden. Eine Zusage ist jedoch ressortabhängig und kann nicht garantiert werden.
Zeitraum Bemerkungen Seminarnummer Ort Freie Plätze Anmeldelink
04.07.2022 - 06.07.2022 2022081 Hof ausgebucht

Achtung: Anmeldeschluss für die Seminare im Januar u. Februar 2022 ist der 19. November 2021.