Wappen des Freistaats Bayern

Seminare im Jahr 2022

Die Präsenzseminare der Qualifizierungsoffensive II sind vorerst bis Ende Januar 2022 abgesagt.

Zurück

eProcurement - Einführung eines elektronischen Beschaffungs- und Vergabemanagementsystems

Beschreibung:
Beim Projekt eProcurement handelt es sich um ein elektronisches Vergabe- und Beschaffungsmanagementsystem. Das Seminar zeigt die Vorteile der elektronischen Vorgangsbearbeitung bei der Vergabe öffentlicher Aufträge auf.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die elektronische Vergabevorbereitung, sowie die Durch-führung und Dokumentation des Vergabeprozesses mithilfe der eProcurement-Anwendung kennen. Die Basiskomponente eProcurement - VOL/A ist Teil des IT-Bebauungsplans der bayerischen Staatsverwaltung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Vergabeverfahren aus ihren eigenen Arbeitsgebieten in das Konzept einfließen lassen.

Inhaltsübersicht

* Ausprägung einer Vergabestelle
* Umsetzung organisatorischer Vorgaben in der eProcurement-Anwendung
* Anwendung des Moduls eVergabe
* Einsatz des Moduls eBeschaffung
* Überblick zum Vergabeportal www.auftraege.bayern.de
* elektronische Umsetzung von Vergabebeispielen der Teilnehmer

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Vergabe öffentlicher Aufträge befasst sind

Hinweis: Grundkenntnisse im Vergaberecht sind erforderlich!

Freie Termine:

Hier erscheint die Anzahl der tatsächlichen freien Plätze, die an uns zurück- oder noch nicht vergeben worden sind.
Auch für Seminare mit *-Angabe können Sie sich noch anmelden. Eine Zusage ist jedoch ressortabhängig und kann nicht garantiert werden.
Zeitraum Bemerkungen Seminarnummer Ort Freie Plätze Anmeldelink
28.09.2022 - 30.09.2022 2022109 Hof * Anmelden

Achtung: Anmeldeschluss für die Seminare im Januar u. Februar 2022 ist der 19. November 2021.