Wappen des Freistaats Bayern

Seminare im Jahr 2022

Die Präsenzseminare der Qualifizierungsoffensive II sind vorerst bis Ende Januar 2022 abgesagt.

Zurück

Die Transaktionsanalyse (Online-Seminar)

Beschreibung:
Bei der Transaktionsanalyse handelt es sich um ein psychoanalytisch orientiertes Verfahren, das helfen kann, das eigene Verhalten, wie das Verhalten anderer Personen bewusster zu erleben und zu verstehen.
Durch die Analyse der vorherrschenden Verhaltensmuster, Werthaltungen und Gefühle sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, damit bewusste Verhaltensänderungen stattfinden können. Dadurch verhilft diese Methode auch zu einer tieferen Selbsterkenntnis.
Für die Gesprächsführung im Alltag bedeutet dies, die zugrundeliegenden Gesprächsmuster zu identifizieren, um dann seinen Gesprächsstil zielorientierter und autonomer gestalten zu können. Besonders soll auf Problemlösungs- und Konfliktgespräche eingegangen werden und mit Hilfe der Transaktionsanalyse individuelle Optimierungsstrategien für die Zielerreichung erarbeitet werden.

Inhaltsübersicht

* Grundlagen der Transaktionsanalyse
* ICH-Zustände
* Transaktionen
* Gefühlsmaschen und psychologische Spiele
* Lebenspositionen
* Gesprächsführung und Konfliktbewältigung mit Hilfe der Transaktionsanalyse

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für psychologische Fragestellungen interessieren und ihr Gesprächsverhalten analysieren bzw. verändern möchten

Hinweis:

Freie Termine:

Hier erscheint die Anzahl der tatsächlichen freien Plätze, die an uns zurück- oder noch nicht vergeben worden sind.
Auch für Seminare mit *-Angabe können Sie sich noch anmelden. Eine Zusage ist jedoch ressortabhängig und kann nicht garantiert werden.
Zeitraum Bemerkungen Seminarnummer Ort Freie Plätze Anmeldelink
23.03.2022 - 25.03.2022 2022193 Online-Seminar * Anmelden
11.05.2022 - 13.05.2022 2022190 Online-Seminar * Anmelden

Achtung: Anmeldeschluss für die Seminare im Januar u. Februar 2022 ist der 19. November 2021.